BRANDSIMULATIONEN (CFD)

Im Brandfall werden zur Beurteilung der Rauchgasausbreitung und der Temperaturen computerbasierte Brandsimulationen angewendet. Dies ermöglicht die virtuelle Untersuchung eines Brandgeschehens.

Wir setzen für unsere Brandsimulationen sogenannte CFD-Modelle ein.
Einerseits FDS (Fire Dynamics Simulator) und andererseits STARCCM+ von CD-adapco. STAR-CCM+ ist ein vollständiges CFD-Programm für sämtliche Fragestellungen von Strömungsmechanik und Thermodynamik.
Damit ist auch die Analyse der Innenraumströmungen im Brandfall an beliebig komplexen Raumgeometrien möglich.

Durch unsere Rechnerkapazitäten (Rechenclusters mit über 200 Prozessoren) und die Möglichkeit des Parallelrechnens sind wir in der Lage, in kürzester Zeit Brandsimulationen einschliesslich aufwendiger Parameterstudien durchzuführen.