Zum Hauptinhalt springen

Brandschutzfachtag 2020 abgesagt

Wie viele von Ihnen wissen, lebt unser Brandschutzfachtag vom intensiven fachlichen Austausch. Da aktuell nicht zu erwarten ist, dass dieser wertvolle Austausch zeitnah ohne weitere Einschränkungen wieder möglich sein wird, haben wir uns entschieden, den zunächst in den Herbst verschobenen Brandschutzfachtag 2020 in Stuttgart für dieses Jahr abzusagen.

Nach dem Konzept ist vor der Abwicklung.

Warum wir diese Veranstaltung organisieren?

Das Brandschutzkonzept ist abgegeben, die Phase der Ausführungsplanung beginnt. In dieser Phase haben alle Beteiligten die Möglichkeiten, Einfluss auf die Planung und die Baukosten zu nehmen. Die Erfahrung zeigt, dass gerade im Bereich der Ausführungsplanung viele Beteiligte zu wenig Erfahrung haben, verschiedene Möglichkeiten nicht kennen und somit nicht erfolgsversprechend nutzen können.

Werden die Chancen einer ausführlichen Planung von brandschutztechnischen Belangen nicht frühzeitig genutzt, kommen die Themen im Rahmen der Fachbauleitung wieder auf. Jetzt kann man nur noch reagieren statt agieren. Das kostet Geld und Zeit. Diese Veranstaltung soll dem Teilnehmer Planungsoptionen aufzeigen, über aktuelle Themen informieren und für das Thema sensibilisieren.

Im Rahmen des Brandschutzfachtages werden in jeder Veranstaltung aktuelle Themen in den Leistungsphasen nach dem Brandschutzkonzept vorgestellt und diskutiert. Sie erhalten die Möglichkeit mit den Vortragenden ausführlich zu sprechen und das umfangreiche Knowhow auch von den anderen Gästen zu nutzen.

Informationen Brandschutzfachtag

Teilnehmerkreis: Behördenvertreter, Architekten, Industrie, Bauunternehmen, Ingenieurbüros, Gutachter

Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 3 Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur anerkannt.

Gemäß Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg ist die Veranstaltung, mit 4 Fortbildungspunkten, anerkannt.

Preis

Der Preis je Teilnehmer beträgt 49,00 Euro inkl. Mehrwertsteuer inkl. Verpflegung. Sie erhalten eine Rechnung.

Veranstaltungsort

SW34
Schelmenwasenstraße 34
70567 Stuttgart

Unser Partner

Impressionen vom Brandschutzfachtag Stuttgart 2019

GRUNER

Gruner verfügt als führendes Ingenieur- und Planungsunternehmen über ein umfassendes Dienstleistungs-angebot für private und öffentliche Bauherren. In den Geschäftsbereichen Hochbau, Infrastruktur und Energie beraten und unterstützen wir unsere Kunden von der strategischen Planung bis zur Inbetriebnahme von Gebäuden und Infrastruktur. 

Mit rund 1.000 hochqualifizierten Mitarbeitenden an über 30 Standorten in der Schweiz und international setzt Gruner bei Ingenieurmethoden und der Anwendung digitaler Verfahren Maßstäbe. Wir planen für Menschen, nicht nur für Kunden, und tragen seit über 150 Jahren zu einer lebenswerten Zukunft bei.

www.gruner.ch